Workshop 1: Die Digitale Transformation mitbestimmen

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie mit der "Digitalen Transformation" im Unternehmen umgehen sollten!

Die sogenannte „Digitale Transformation“ ändert derzeit die Geschäftsmodelle von Unternehmen jeglicher Größe und Brachen. Im Kern geht es dabei um die massenhafte Auswertung – auch personenbezogener – Daten. „Cloud-Computing“, „Big Data“, „künstliche Intelligenz” und „maschinelles Lernen” sind die aktuellen Schlagworte.

In unserem Kompaktseminar erfahren Sie, was hinter diesen Begriffen steckt und wo die Chancen und Risiken liegen. Außerdem erhalten Sie das datenschutz- und mitbestimmungsrechtliche Rüstzeug, um den digitalen Wandel aktiv und zukunftsorientiert mitzubestimmen.

Die Schwerpunkte

  • Was bedeutet „digitale Transformation“ für das Jahr 2019?
  • Was heißt „Cloud-Computing“, „Big Data“, „künstliche Intelligenz” und „maschinelles Lernen” im Klartext?
  • Datenschutz- und mitbestimmungsrechtliche Grundlagen
  • Wie wir den Wandel aktiv mitgestalten

Ihr Workshop-Leiter: Jörg Schanko

Geschäftsführer – Konverion UG (haftungsbeschränkt)

Jörg Schanko kann auf über 30 Jahre Erfahrung in der IT Branche zurückgreifen. Mehr als 20 Jahre davon war er für die Microsoft Deutschland GmbH tätig. 13 Jahre davon als Betriebsrat. Schwerpunkt der Tätigkeit war die strategische Beratung der Kunden zum Einsatz von Cloud-Technologien wie Office 365 und Microsoft Azure. Er ist außerdem TÜV Nord zertifizierter Datenschutzbeauftragter.

Seit 2017 berät er Betriebsräte zu den Themen Digitale Transformation, Datenschutz, Arbeit 4.0 und IT-Mitbestimmung