Karl-Heinz Brandl

Bereichsleiter – Bereich Innovation und Gute Arbeit – ver.di Bundesverwaltung

Als Industriemeister Elektrotechnik, Fachbereich Nachrichtentechnik 20 Jahre bei der Deutschen Telekom AG im Geschäftskundenbereich beschäftigt und in dieser Zeit als Betriebsrat, freigestellter Betriebsrat sowie stellv. Vorsitzender die Interessen der Beschäftigten vertreten.

Ab 2000 als Projektleiter und Berater im ersten arbeitnehmerorientierten Tele-Arbeits-Beratungsprojekt OnForTe (Online Forum Telearbeit) aktiv. Anschließend als Geschäftsführer der quid! GmbH Datenschutzstandards (Gütesiegel quid!) entwickelt sowie als Geschäftsführer der ver.di-innotec gGmbH Betriebsräte bei der Einführung neuer Technologien beraten. Anschließend Leiter des IKT-Projekt bei der ver.di Bundesverwaltung sowie Sprecher der Initiative ICH BIN MEHR WERT. Heute Bereichsleiter Innovation und Gute Arbeit bei der ver.di Bundesverwaltung Berlin.